Ein Branchenbuch Eintrag ist mehr als als nur ein Telefonbuch Eintrag

Seine Firma oder Unternehmen in ein Branchenbuch einzutragen ist nicht nur für SEO (Suchmaschinenoptimierung) wichtig. Der Linkaufbau für den SEO zweck treibt zwar viele dazu sich in Branchenbücher einzutragen, jedoch entstehen dabei noch mehr vorteile. Denn ein Eintrag in Branchenbücher erzeugt auch Werbung in eigener Sache und hilft dabei neue Besucher und Kunden zu gewinnen. Der Traffic der dabei von manchen Branchenbüchern kommt ist dabei nicht zu unterschätzen. Gerade bei der Lokalen Suche nach Unternehmen nutzen viele Menschen die Online Branchenbücher. Auch Google selbst nutzt die Informationen aus den Branchenbücher um das beste Ergebnis für den Besucher anzuzeigen.

Jeder Eintrag in ein Branchenbuch oder Verzeichnis hat demnach direkten Einfluss auf das Google Ranking.

In der Regel sind Branchenbücher kostenlos. Hier sollten Sie jedoch auf Seriöse Anbieter setzen. Denn auf vielen Seiten lauern die bekannten Abzocker. Nehmen Sie sich als genug Zeit das Angebot oder die AGB´s des Branchenverzeichnis zu lesen. Weiter sollten Sie darauf achten Ihr Unternehmen in dem Branchenbuch bestmöglich darzustellen. Rechtschreibfehler und Abstruse Abkürzungen haben hier nichts zu suchen. Nehmen Sie sich also genug Zeit und begrenzen Sie Ihre Branchenbuch Einträge auf ein Paar wichtige. Denn es ist wichtiger die Einträge aktuell zu halten, als 5 Tausend Einträge zu haben die alle unterschiedliche Angaben haben.

 

Hier finden Sie eine kleine Liste von Branchenbücher

  • www.notdienst-sofort.de
  • www.meinestadt.de
  • www.stadtbranchenbuch.com
  • www.goyellow.de
  • www.pointoo.de
  • www.suchen.de
  • www.gelbeseiten.de
  • www.yasni.de
  • www.yellowmap.de
  • www.hotfrog.de
  • www.11880.com
  • www.klicktel.de
  • www.cylex-telefonbuch.de
  • www.branchenbuchsuche.de